[14.2.2023] Shibboleth-Identitätsprovider steht wieder zur Verfügung

Ab sofort (14.02.2023) steht an der Universität Duisburg-Essen wieder ein Shibboleth-Identitätsprovider zur Verfügung. Dies ermöglicht die Nutzung von dezentralen Diensten des DFN-Verbundes. Zu diesen gehören die über die DFN-Föderation angebundenen Dienste (beispielsweise Gigamove) sowie die eLab-Laborbücher. Der Log-In erfolgt wie gewohnt mittels Unikennung und dazugehörigem Passwort.

Casimiro – stock.adobe.com

Ebenfalls können wieder neue Sciebo-Konten angelegt, alte verlängert sowie bestehende Konten mit neuen Passworten versorgt werden.

Für ausgewählte Dienste sind Nacharbeiten notwendig, die derzeit durchgeführt werden. Dies betrifft nach aktuellem Stand Alma. (Zoom steht wieder zur Verfügung.)

Betreiber:innen von Diensten, die gegen Shibboleth authentifizieren und bei welchen die Authentifizierung noch nicht funktioniert, werden gebeten, sich per E-Mail an hotline.zim@uni-due.de mit dem ZIM in Verbindung zu setzen. Sie werden gebeten, vorab zu prüfen, ob das Shibboleth-/SAML-Zertifkat ihres Servers noch gültig ist.