Dezernat Hochschulentwicklungsplanung

Die Aufgaben des Dezernats Hochschulentwicklungsplanung (HSPL) beinhalten den Bereich Strukturentwicklung und den Bereich Studium und Lehre. Zudem befasst sich die Koordinationsstelle für Studierbarkeit im Lehramt mit dem Management des Zeitfenstermodells.

Kontakt: hochschulentwicklungsplanung@uni-due.org

Dezernent: Dr. Marlon Jopp

Team Strukturentwicklung

Das Team Strukturentwicklung unterstützt Fakultäten und Einrichtungen sowie die Hochschulleitung bei der strategischen Entwicklung und koordiniert und begleitet die hochschulinternen Ziel- und Leistungsvereinbarungen, den Hochschulentwicklungsplan, (Sonder-)Hochschulverträge mit dem Wissenschaftsministerium sowie Kooperationsvereinbarungen mit hochschulexternen Partnern. Zu unseren Aufgaben zählen weiterhin die Koordination der Einrichtung, Änderung oder Auflösung von zentralen Einrichtungen und deren Organisationsregelungen sowie die Anerkennung von An-Instituten.

Außerdem befassen wir uns mit Fakultätsstrukturen (In-Instituten) und der inhaltlichen Ausgestaltungen von Professuren, z.B. bei deren Ausschreibung oder Umwidmung sowie im Zusammenhang mit der Qualitätssicherung Lehre.

Aus diesen Aufgaben heraus entwickeln wir im Rahmen der Institutionellen Evaluation fokussierte Fragestellungen und nehmen die Ergebnisse in die Ziel- und Leistungsvereinbarungen auf.

Kontakt: hspl.struktur@uni-due.org

Team Studium und Lehre

Das Team Studium und Lehre koordiniert und begleitet die Verfahren zur Einrichtung, Akkreditierung und Reakkreditierung, Weiterentwicklung und Änderung sowie Einstellung von Studiengängen im Rahmen des systemakkreditierten Qualitätsmanagementsystems (QMS) der UDE. Neue Lehramtsstudiengänge, Weiterbildungsstudiengänge und einzelne Kooperationsstudiengänge werden programmakkreditiert. Auch diese Verfahren koordinieren wir.

Für bestehende und geplante Studiengänge ermitteln wir Curricularwerte als Grundlage für die vom Dezernat DTAC verantwortete Auslastungs- und Kapazitätsberechnung.

Gemeinsam mit dem Zentrum für Hochschulqualitätsentwicklung (ZHQE) entwickeln wir die systemakkreditierten QM-Prozesse weiter.

Kontakt: hspl.qm@uni-due.org

Team Koordinierungsstelle für Studierbarkeit im Lehramt

Die Koordinationsstelle für Studierbarkeit im Lehramt ist an der UDE Ansprechpartnerin für Überschneidungen bei Lehrveranstaltungen und Klausurprüfungen in der gestuften Lehrerbildung. Die UDE arbeitet dabei mit dem Zeitfenstermodell, das Studierenden ein Lehramtsstudium innerhalb der Regelstudienzeit ermöglicht und Überschneidungen bei Lehrveranstaltungen minimiert. Auch Prüfungszeiten für die als überschneidungsfrei ausgewiesenen Fächerkombinationen werden überschneidungsfrei geplant.

Kontakt: hspl.ksl@uni-due.org

Aktuelle Überschneidungsübersichten: https://reboot.uni-due.online/wp-content/uploads/2023/03/ueberschneidungsuebersicht.pdf
Die Zeitfensterpläne für die einzelnen Fächer sind auf Anfrage bei der Koordinierungsstelle erhältlich.

Mit Hilfe der nachstehenden Formulare können Studierende Überschneidungen von Lehrveranstaltungen und Prüfungen melden:

Meldung der Überschneidung von Lehrveranstaltungen: https://reboot.uni-due.online/wp-content/uploads/2023/03/formular-meldung-ueberschneidung-lehrveranstaltungen.pdf
Meldung der Überschneidung von Prüfungen: https://reboot.uni-due.online/wp-content/uploads/2023/03/formular-meldung-ueberschneidung-pruefungen.pdf